HYPNOTISCHE RÜCKFÜHRUNGEN – REINKARNATION

„Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen.“
Arthur Schopenhauer

  • Beschäftigt Sie ein Thema, das Sie schon lange mit sich tragen und Sie nicht verstehen können?
  • Haben Sie Schmerzen oder körperliche Symptome, die schulmedizinisch nicht erklärbar sind?
  • Suchen Sie nach Antworten für die tiefen Ursachen Ihrer aktuellen Symptomatik?
  • Wollen Sie die Hintergründe Ihres eigenen Schicksals verstehen lernen?
  • Fühlen Sie unerklärlich zu bestimmten Menschen oder Orten hingezogen?
  • Sind Sie einfach neugierig mehr von sich selbst zu erfahren?

Eine sehr interessante Anwendung der Hypnose ist die Rückführung. Diese kann sowohl im aktuellen Leben erfolgen (Regression) als auch in die Leben davor (Reinkarnation). Eine Rückführung eröffnet die Möglichkeit, an die Entstehungsursache eines Themas zu gelangen. Eine Reise in die Vergangenheit kann aufschlussreiche Informationen zu inneren Anspannungen, unbestimmten Ängsten und einer vorherrschenden Symptomatik vermitteln, die Problemen in der Gegenwart zu Grunde liegen.

Rückführungen sind eine sehr effektive Form individueller Bewusstseinsarbeit auf dem Weg der Selbsterkenntnis. Um eine Reinkarnationssitzung zu erleben, ist es nicht von Bedeutung, ob Sie einer bestimmten Religion angehören und an die Wiedergeburt glauben. Sie sollten jedoch offen sein für Dinge, für die es aktuell noch keine wissenschaftlichen Erklärungen gibt.

Eine Rückführung kann auch als eine interessante und spannende Reise in die eigene Vergangenheit durchgeführt werden, ohne einen bestimmten Anspruch zu haben, aktuelle Probleme zu lösen oder Ursachen bestimmter Themen aufzudecken. Eine solche Sitzung kann schlummernde Ressourcen aktivieren, alte Denkmuster auflösen und neue anregen.

Die während einer Rückführung gewonnen Erkenntnisse entstehen ausschließlich aus Ihren eigenen gespeicherten Informationen bzw. Ihrer eigenen Informationsverarbeitung.